Camping Stanitzer, Stockenboi / Weissensee Kärnten Logo Logo Weissensee

 


  UMGEBUNG STOCKENBOI/WEISSENSEE

Weissensee


Weissensee

Der fjordähnliche Weissensee ist der höchste Badesee der Alpen (930m) und mit einer Länge von 11,5 km die viertgrößte Wasserfläche in Kärnten. Sein Ostufer steht wegen seiner einmaligen Naturschönheit unter Landschaftsschutz. (Vor ein paar Jahren erfolgte die Umwandlung in einen Naturpark.) Das Wasser vom Weissensee hat Trinkwasserqualität und ist so klar und rein wie ein Gebirgsbach.

Weissensee Weissensee
Im Sommer erreicht der Weissensee eine Durchschnittstemperatur von ca. 23 Grad. Das türkisblaue Wasser lädt zum Schwimmen, Tauchen, Segeln, Surfbiken, Fischen, usw. ein. Die gepflegte Badeanlage mit seichtem Naturbadestrand ist besonders familienfreundlich.

Ein Schifffahrtsunternehmen lädt Sie ein, mit einem Dampfer, Elektro- oder Ruderboot den See zu erforschen.

Im Winter ist der Weissensee die größte Natureisfläche Europas und so ein Paradies für sämtliche Eissportarten.



Stockenboi

Das verkehrsarme, langgestreckte Hochtal mit mehreren aufgelockerten Ortschaften gilt als eines der schönsten Urlaubsziele Kärntens. Die Gemeinde Stockenboi reicht vom Unteren Drautal bis zum 22 km entfernten Ostufer des Weissensees und zählt mit etwa 100 km² zu den flächenmäßig größten Gemeinden in Kärnten.

Weitere Informationen erhalten Sie unter
http://www.stockenboi.at
Wasserfall Wasserfall im Winter
Es war einmal
Weissensee 1934
Weissensee im Jahre 1934

Weissensee
Weissensee Ostufer

Farchtnersee
Farchtnersee mit Bauer in Boden

Haus Stanitzer
Haus Stanitzer und ehemaliger Gasthof Kavallar
S.N.i.S

"Sei Nachbar in Stockenboi!" ist ein Erlebnisangebot für Kinder und Erwachsene, das traditionelles Handwerk näherbringen soll.

Auf dem Programm stehen: Schmieden mit Hammer und Amboss, traditionelle Holzbearbeitung, Malen und Zeichnen unter Anleitung von Künstlern, Nähen und Schneidern, Bauernbrot backen, ein altes Sägewerk erzählt, eine eigene Pendeluhr basteln, Karamelbonbons formen, traditionelle Kartenspiele erlernen, Einkaufen im Greißlerladen, traditionelle Kost ausprobieren und Klettertechniken unter Anleitung eines Bergführers lernen.



Goldeck-Panoramastraße

Die Goldeck-Panoramastraße ab der Ortschaft Zlan zählt mit ihrer fantastischen Aussicht auf die umliegenden Berge und Täler zu den prächtigsten Ausflugsstraßen in Kärnten. Nach 14,5 km bei einer max. Steigung von 10 Prozent erreicht man den Endparkplatz Seetal auf einer Seehöhe von 1.900 m. Von dort kann man leicht Almen erwandern und die Natur genießen.

Das Schigebiet Goldeck ist über die im Winter mautfreie Panoramastraße oder von Spittal/Drau aus mittels Gondel erreichbar. Hier finden Sie Abfahrten für Anfänger und Fortgeschrittene.
Mit der einzigen permanent befahrbaren Speed-Ski-Strecke Europas besetzt das Goldeck eine Nische im Schisport.

Weitere Informationen erhalten Sie unter
http://www.goldeck-spittal.at



Erlebnisland Kärnten

Mit der "Kärnten Card" können Sie um Euro 42,00 (Kinder Euro 22,00) ca. 100 Ausflugsziele in Österreichs südlichstem Bundesland ohne weitere Eintrittsgebühren besuchen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter
http://www.kaerntencard.at


Familiencamping & Gästehaus Stanitzer, A-9714 Stockenboi / Weissensee
Telefon: +43-4761-249
e-mail:
info@stanitzer.com


Deutsch
English
Nederlands
Dansk
Français Italiano
Český
Slovenski Magyar

Willkommen   |    Camping   |     Gästehaus   |    Umgebung   |     Anfahrt   |    AGB   |    Links    |      zum Tonstudio Stanitzer

Webgestaltung Franz Stanitzer
Webseite aktualisiert: Juli 2017